KANAL TREIBEN

  • Project:
    Wienfluss Neugestaltung

Ziel meiner praktischen BA – Arbeit war es, die bestehende Strecke des Wienflusses zu erweitern und eine durchgehend befahr- und begehbare Strecke bis hin zur Kettenbrückengasse (Naschmarkt) zu ermöglichen.

Innerhalb des linearen Freiraumcharakters sollen unterschiedlich begehbare Wege den Nutzer einladen, den Wienfluss neu erleben zu können. Durch die Transformation und Belebung des Wienflusses entsteht ein neues urbanes Naherholungsgebiet. Es können Brücken zwischen verschiedenen Akteuren und Aktivitäten geschlagen werden und ein neues urbanes Viertel soll mit Hilfe der Belebung von kreativen, jungen Menschen in die Stadtentwicklung miteinbezogen werden.

Bei stark frequentierten Plätzen entlang des Wienflusses, in der Nähe von U4 Stationen, werden neue Auf-und Abgänge positioniert, um den unmittelbaren Zugang zu ermöglichen.

 

Related Entries